StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Dreamer's End

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gabe
Gast



BeitragThema: Dreamer's End   Do Aug 29, 2013 10:54 pm



die Geschichte der Vergessenen

Ein bitteres Lächeln huschte über das Gesicht des Jungen. "Freu dich. Du bist nun Einer von uns."

Die Straßen von London sind gefüllt mit den verschiedensten Arten von Menschen. Sie hetzen durch die Gegend, immer auf der Suche nach einer Aufgabe, nach etwas zu tun, immer in dem Versuch, das, was sie vorhaben, zu erledigen. In dieser Stadt ist kein Platz für Langsamkeit, es ist kein Platz für Untätigkeit.
Man hat keinen Platz für den Teil der Gesellschaft, der dem Rest gegenüber benachteiligt ist. Für die Armen und Heimatlosen, für die, die keine Chance haben, aus ihren Problemen heraus zu kommen. Die Straßenkinder von London werden von der Stadt mit Füßen getreten - die Polizei hasst sie, es ist schwer, essen zu bekommen, und dort, wo sie schlafen wollen, werden sie vertrieben.
Das ist der Grund, warum früher oder später jedem genau das passiert: ein Junge spricht sie an, er ist lang und dünn mit wildem braunem Haar und blitzenden grünen Augen. Jeder hat schon mal von ihm gehört - Gabe. Er ist so etwas wie eine Legende in den Straßen. Denn Gabe ist derjenige, der den Jugendlichen der Straßen ein Zuhause gegeben hat, ein Ort, an dem sie sicher sind.
Die alten Abwasserkanäle.
Sie stammen noch aus der Römerzeit, hohe Gänge, von Menschenhand geschaffen. Manche sind eingestürzt, doch die meisten stehen noch immer, als seien sie erst vor wenigen Jahren errichtet worden, und werden noch viele Jahrtausende stehen können. Dort unten, wo das Licht rar ist, leben sie. Kaum jemand weiß von diesen Gängen und Höhlen, das ist der Grund, warum sie dort sicher sind.
Man weiß nicht, wie Gabe diese unterirdische Wunderwelt gefunden hat, doch nun sind sie hier, und sie haben wieder ein Zuhause, einen Ort, an dem sie trocken und sicher schlafen - sogar Wasser haben sie, dank ein paar Frischwasserleitungen, die sie anzapfen können. Sie lernen, sich dort unten zurecht zu finden, die Eingänge zu sehen und die Tunnel zu erkennnen.
Aber das macht ihr Leben noch immer nicht einfach. Der Kampf, auf den Straßen zu überleben, ist noch immer hart: sie brauchen Kleidung und Lebensmittel, und am Ende sind sie nichts anderes als Vagabunden, Straßenkünstler und Diebe, die von der Polizei gesucht werden. Können die Straßenkinder es schaffen, ihr Versteck geheim zu halten? Werden sie es gemeinsam schaffen, den Hunger zu besiegen? Oder wird die Gruppe um Gabe zerbrechen an Streit und dem Gesetz des Landes?

was willst du denn noch wissen?

ERÖFNNUNGSDATUM;; 26. März 2013
ROLLENSPIELSTART;; 9. Juni 2013
LEITUNG;; Gabe | Linnéa
RATING;; FSK 14
ROLLENSPIEL;; Longplay | Ortstrennung | Postfarben
GENRE;; Reallife


Forum | Gesuche | Regeln | Gästebereich
© LAKESHA AUS WANTED

Nach oben Nach unten
 
Dreamer's End
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Grenzgänger ::  :: Antworten :: Anfragen-
Gehe zu: